Airbus Defence and Space

10. Geburtstag von SPOT 5 im All

Die Erfolgsstory geht weiter

Am 4. Mai 2002 brachte eine Ariane 4-Trägerrakete den von Airbus Defence and Space entwickelten und gebauten Erdbeobachtungssatelliten SPOT 5 ins All.

Im Integrationsgebäude von Kourou schließt sich die Nutzlastverkleidung um den Erdbeobachtungssatelliten SPOT 5. Der Satellit startete am 4. Mai 2002 (Flug 151) an Bord einer Ariane 4 vom Typ 42P.

Im Integrationsgebäude von Kourou schließt sich die Nutzlastverkleidung um den Erdbeobachtungssatelliten SPOT 5. Der Satellit startete am 4. Mai 2002 (Flug 151) an Bord einer Ariane 4 vom Typ 42P.

 

Seit 10 Jahren liefert dieser optische Beobachtungssatellit hochauflösende (2,5 m) Aufnahmen unseres Planeten für Anwendungsbereiche wie Kartierung, Ernteprognosen, geologische Erkundung und Katastrophenschutz. SPOT 5 behauptet im Segment der Satellitenbilder einen beeindruckenden Anteil von 80% am Weltmarkt für hochauflösende Bilddaten.

Die SPOT-Satelliten werden vom Airbus Defence and Space-Services-Geschäftsbereich GEO-Information betrieben.

Alle fünf SPOT-Satelliten wurden von Airbus Defence and Space als Hauptauftragnehmer entwickelt und gebaut. Airbus Defence and Space trug sowohl die Verantwortung für die Plattform, wie auch für das hochauflösende Bildsystem. SPOT 1 wurde im Februar 1986 gestartet. Zwei SPOT-Satelliten (SPOT 4 und SPOT 5) sind derzeit in Betrieb und ermöglichen die tägliche Beobachtung fast jeden Punktes auf der Welt.

Ein einzigartiges Rendezvous: SPOT 5 aufgenommen von Pléiades 1A

Der am 17. Dezember 2011 gestartete Pléiades 1A ist der erste einer neuen Generation von agilen, reaktionsschnellen Satelliten, die Aufnahmen einer sehr hohen Auflösung (50 cm) liefern. Der Satellit wird von Airbus Defence and Space betrieben. Bereits kurz nach seiner Ankunft im Orbit nimmt der von Airbus Defence and Space hergestellte Pléiades 1A den „Schwestersatelliten“ SPOT 5 ins Visier.

Eine Pléiades Aufnahme des SPOT 5 Satelliten

Dank seiner außergewöhnlichen Agilität gelingt Pléiades 1A das seltene Kunststück, einen anderen Satelliten im Vorbeiflug aufzunehmen. Zu dem Rendezvous kam es, als Pléiades 1A von seiner Position in 700 km Höhe die Sensoren auf SPOT 5 richtete, der 100 km tiefer die Erde umrundet. Eine beeindruckende Leistung, wenn man bedenkt, dass Pléiades 1A und SPOT 5 für eine Erdumdrehung nur eineinhalb Stunden benötigen – Pléiades 1A mit einer Geschwindigkeit von 7,5 km/s und SPOT 5 mit 7,4 km/s.

Bild oben rechts:Eine Pléiades Aufnahme des SPOT 5 Satelliten

Rechts im Bild sind die Solarzellen klar erkennbar, im linken Bereich hell glänzend der Raumflugkörper und die optischen Sensoren.

Noch in diesem Sommer wird SPOT 6 in den Orbit gebracht, später folgt Pléiades 1B, der Zwillingssatellit von Pléiades 1A, sowie SPOT 7. Da die vier Satelliten auf einer sehr ähnlichen Architektur basieren und sich im selben Orbit bewegen, ermöglicht diese Konstellation eine höhere Reaktionsfähigkeit und eine bessere Verfügbarkeit der Daten mit Auflösungen zwischen 50 cm und 1,5 m bis zum Jahr 2024.

 

 

Bildergalerie: SPOT 5 - 5 Kontinente

Afrika


SPOT 5 Satellite Image - Great Eastern Sand Sea, Algeria, Copyright: CNES 2007 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved SPOT 5 Satellite Image - Geba River, Guinea-Bissau Copyright: CNES 2002 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved SPOT 5 Satellite Image - Mahajanga, Madagascar Copyright: CNES 2006 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved SPOT 5 Satellite Image - Niger River, Mali Copyright: CNES 2007 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved
SPOT 5 Satellite Image - Namib Desert, Namibia Copyright: CNES 2006 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved SPOT 5 Satellite Image - Kafue River, South Africa Copyright: CNES 2006 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved SPOT 5 Satellite Image - Marrah Mountains, Sudan Copyright: CNES 2005 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved SPOT 5 Satellite Image - Darfur, Sudan Copyright: CNES 2006 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved

Australien


SPOT 5 Satellite Image - Sidney, Australia Copyright: CNES 2005 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved SPOT 5 Satellite Image - Shark bay, Australia Copyright: CNES 2006 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved SPOT 5 Satellite Image - New Caledonia Copyright: CNES 2006 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved

Europa


SPOT 5 Satellite Image - Isle of Rhé, France Copyright: CNES 2003 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved SPOT 5 Satellite Image - Danube Delta, Romania Copyright: CNES 2007 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved SPOT 5 Satellite Image - Burgas, Bulgaria Copyright: CNES 2007 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved SPOT 5 Satellite Image - Mont Saint-Michel, France Copyright: CNES 2003 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved

Asien


SPOT 5 Satellite Image - Sundarbans, Bangladesh Copyright: CNES 2007 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved SPOT 5 Satellite Image - Hangzhou Bay, China Copyright: CNES 2003 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved SPOT 5 Satellite Image - Al Humrah, United Arab Emirates Copyright: CNES 2003 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved SPOT 5 Satellite Image - Dasht-e Kavir, Iran Copyright: CNES 2006 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved

Amerika


SPOT 5 Satellite Image - Beni River, Bolivia Copyright CNES 2007 Distribution Airbus Defence and Space Spot Image S.A., France, all rights reserved SPOT 5 Satellite Image - Florida Keys, United States Copyright: CNES 2005 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved SPOT 5 Satellite Image - Malaspina Glacier, United States Copyright: CNES 2004 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved SPOT 5 Satellite Image - Malaspina Glacier, United States Copyright:CNES 2004 Distribution Airbus Defence and Space / Spot Image S.A., France, all rights reserved

SPOTGeo-Informationssservice