Airbus Defence and Space

Zwei Träger in einer Rakete

Airbus Defence and Space absolviert wichtigen Entwicklungsschritt für die Ariane 5 ME

Mit dem Preliminary Design Review validiert die Europäische Weltraumorganisation ESA das Projekt „Ariane 5 ME“. Das neue Entwicklungsprojekt verfügt über ein 20 % reduzierten Kilogrammpreis für die Nutzlast und über 20 % mehr Leistung und wird von Airbus Defence and Space geführt, das seit 2003 Hauptauftragnehmer für die Ariane ist.  Das Konzept „Zwei Träger in einer Rakete“ greift den Anforderungen der kommerziellen und institutionellen Märkte Europas vor. Die Entscheidung für die Bestätigung der vollständigen Entwicklung des Ariane 5 ME-Programms wird dem ESA-Rat während der für Ende 2012 geplanten Ministerratssitzung zur Entscheidung vorgelegt.

Lesen Sie die Pressemitteilung

 

Sehen Sie auch das Video


Ariane 5 Midlife Evolution (ME)

Ariane 5