Airbus Defence and Space

Beobachtung von Erdoberflächenbewegungen für Hong Kong

Satellitenbilder für Tunnelbauprojekt

Airbus Defence and Space und das Hongkonger Unternehmen Spatial Technology Limited haben vertraglich vereinbart, präzise Daten durch die Beobachtung von Erdoberflächenbewegungen für den Bau eines 3,5 km langen Tunnels auf Hong Kong Island bereit zu stellen.

Der Tunnel ist Teil des Wan Chai Bypass Projekt - eine 4,5 km langer Schnellstraßenabschnitt entlang der nördlichen Küste von Hong Kong Island, der die Verkehrsverbindungen in der Region verbessern und der Verkehrsüberlastung entgegenwirken soll.

Der Geschäftsbereich GEO-Information Services von Airbus Defence and Space wird dafür Daten von den Radarsatelliten TerraSAR-X und TanDEM-X, die beide Airbus Defence and Space gebaut hat, nutzen, um Informationen über die Bewegungen der Erdoberfläche vor und während der Untertunnelung bereit zu stellen.

 

Mehr in der Airbus Defence and Space Pressemitteilung

TerraSAR-XInfoterraGeo-InformationssserviceTanDEM-X