Airbus Defence and Space

Auszeichnung für Raumfahrt-Nachwuchstalente

Airbus Defence and Space-Ingenieur erhält „Prix Jeunes“

Alexandre Falcoz vom Airbus Defence and Space-Standort Toulouse konnte sich gegen eine harte Konkurrenz durchsetzen und durfte in Paris von der französischen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (Association Aéronautique et Astronautique de France, 3AF) den „Prix Jeunes“ für Nachwuchstalente der Raumfahrtbranche entgegennehmen. Der Ingenieur war von seinen Vorgesetzten für diesen Preis vorgeschlagen worden.

Die angesehene Auszeichnung, die zuletzt 2003 ein Mitarbeiter von Airbus Defence and Space gewinnen konnte (siehe untenstehende Liste), wird an junge Nachwuchskräfte unter 30 Jahren vergeben, die in der Luft- und Raumfahrt tätig sind und großes Entwicklungspotenzial aufweisen.

Seit seiner Promotion arbeitet Falcoz im Bereich GNC (Guidance, Navigation and Control) und Flugdynamik in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Airbus Defence and Space Central Engineering.

In dieser Position verantwortete er bereits verschiedene Forschungsprojekte der französischen Raumfahrtbehörde CNES sowie der europäischen Weltraumorganisation ESA und war darüber hinaus an länderübergreifenden Programmen inner- und außerhalb von AIRBUS Group beteiligt.

„Ich bin sehr stolz und fühle mich geehrt, von einer so angesehenen Gesellschaft wie 3AF einen solchen Preis entgegennehmen zu dürfen“, freute sich Falcoz, als er von seiner Auszeichnung erfuhr. „Dies beflügelt mich bei meiner täglichen Arbeit umso mehr und bekräftigt meine Überzeugung, dass meine Wahl einer eher forschungsorientierten Ausbildung die richtige war. Wenngleich der Preis an mich persönlich verliehen wurde, ist er doch das Ergebnis der harten Arbeit und des unermüdlichen Einsatzes eines engagierten und eng zusammengewachsenen Teams, für das erstklassige Leistungen eine Selbstverständlichkeit sind.“

Alexandre Falcoz vom Airbus Defence and Space-Standort Toulouse durfte in Paris von der französischen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (Association Aéronautique et Astronautique de France, 3AF) den „Prix Jeunes“ entgegennehmen


Airbus Defence and Spaces Gewinner des von 3AF verliehenen „Prix Jeunes“ der vergangenen 30 Jahre

2003: Vincent Peypoudat (Les Mureaux)
2001: Sylvie Fargeot (Aquitaine), Eric Standarovski (Toulouse)
1993: François Coron (Les Mureaux)
1983: Max Grimard (Suresnes)

Airbus Defence and Space