Airbus Defence and Space

Der Ariane-Erfolg beflügelt Airbus Defence and Spaces Satelliten

Seit 1979 haben die verschiedenen Ariane-Versionen insgesamt über 300 Satelliten für alle Arten von Telekommunikationszwecken, für die Erdbeobachtung, Fernerkundung, Umweltbeobachtung, Forschung, Weltraumerkundung sowie für Astronomiemissionen und Technologiedemonstrationen wie auch zur Unterstützung der Internationalen Raumstation ISS ins All gebracht. Angesichts einer derart langen und abwechslungsreichen Startliste können wir natürlich nur einen winzigen Einblick in die auf der Ariane-Flugliste verzeichneten Airbus Defence and Space-Passagiere und -Missionen geben.

Telekommunikation: Auf eine gute Verbindung

Erdbeobachtung: Die Welt im Blick

Weltraumerkundung: Visionen werden Wirklichkeit

Wiedereintrittstechnologie: Sichere Rückkehr aus dem All

ATV: Start in eine neue Raumfahrt-Ära