Airbus Defence and Space

10 Jahre der Begeisterung: Envisat

Die umfassendste Beobachtung unseres Planeten

Genau vor 10 Jahren wurde der Europas größter und komplexester Erdbeobachtungssatellit Envisat gestartet.

10 Jahre erfolgreicher Betrieb des Envisat Satelliten haben maßgeblich zum verbesserten Verständnis des Klimawandels, zur Beobachtung der globalen und regionalen Veränderungen der Erde und ihrer Ressourcen, aber auch zu vielen praktischen Anwendungen beigetragen und somit den Einstieg satellitengestützter Erdbeobachtung in eine neue operationelle Betriebsqualität ermöglicht.

Als Hauptauftragnehmer im Auftrag der europäischen Weltraumorganisation ESA war Airbus Defence and Space für die Entwicklung der Mission und des Gesamtsystems gesamt verantwortlich. Die Entwicklung und Herstellung des Satelliten sowie fünf seiner 10 Instrumente wurden ebenfalls direkt durch Airbus Defence and Space geführt.

Envisat übertrifft alle Erwartungen und liefert eine noch bessere Beobachtungsqualität als ursprünglich gefordert.

Die auf ursprünglich fünf Jahre angelegte Mission wurde bereits zweimal verlängert und soll bis mindestens 2013 fortgesetzt werden.

Weitere Informationen über Envisat im Dossier …

ErdbeobachtungErdeUmweltEnvisat