Airbus Defence and Space

MEASAT bestellt neuen Airbus Defence and Space-Satellit

Bisher größter Satellit für den malaysischen Betreiber

Der malaysische Telekommunikationssatelliten-Betreiber MEASAT hat Airbus Defence and Space mit dem Bau des neuen Satelliten MEASAT-3b zur Verstärkung seines zentralen Ku-Band-Geschäfts in Malaysia, Indien und Indonesien beauftragt. Der leistungsstarke Satellit MEASAT-3b, dessen Start für 2013 geplant ist, wird die derzeitige Kapazität von MEASAT im Ku-Band mehr als verdoppeln.

MEASAT-3b – bisher größter Satellit für MEASAT – ist mit einer Startmasse von 5,8 Tonnen und einer Leistung von 16 kW auf mehr als 15 Betriebsjahre im Orbit ausgelegt.

Der Satellit wird auf der äußerst zuverlässigen Eurostar-E3000-Plattform von Airbus Defence and Space gebaut und wird 48 Ku-Band-Transponder gleichzeitig betreiben können.

Seit dem Start des allerersten Eurostar-Satelliten Inmarsat-2 F1 am 30. Oktober 1990 haben Airbus Defence and Spaces Eurostar-Satelliten zusammen fast 400 Erfolgreichen Betriebsjahre im Orbit verzeichnen.

KommunikationTelekommunikationEurostar series