Airbus Defence and Space

Neuer Airbus Defence and Space-Satellit für SES

SES-6: Wachstumsmotor für SES in Nord- und Südamerika

Airbus Defence and Space wurde vom Satellitenbetreiber SES World Skies beauftragt, einen neuen Kommunikationssatelliten zu liefern.

Der mit der Bezeichnung SES-6 sechs Tonnen schwere Satellit bietet den Kabelnetzkunden die eineinhalbfache C-Band-Kapazität und wird weiterhin Inhalte zwischen Amerika und Europa auf der gleichen leistungsstarken Ausleuchtzone übertragen. Zusätzlich wird SES-6 die Ku-Band-Kapazität in der Region durch fokussierte Ausleuchtzonen erheblich stärken und gleichzeitig mit einer innovativen Nutzlast die mobilen See- und Luftfahrtdienste unterstützen. Der Satellit basiert auf der Eurostar E3000-Plattform, der jüngsten Version der Eurostar-Reihe von Airbus Defence and Space, die sich bei den kommerziellen Diensten als höchst zuverlässig erwiesen hat.

Dieser neue SES-Auftrag kommt zu den vier vor einem halben Jahr bestellten Satelliten hinzu und damit ist Airbus Defence and Space Hauptlieferant der beiden wichtigsten Unternehmensbereiche von SES in Amerika und Europa.

SES-6 soll Anfang 2013 gestartet werden und ist für eine Lebensdauer von 15 Jahren ausgelegt.

Weitere Informationen …

 

KommunikationAstra 1MAstra 2BEurostar seriesAstraAstra 3B