Airbus Defence and Space

Yahsat: planmäßige Systemvorabnahme erfolgt

Airbus Defence and Space erreicht Meilenstein sieben Monate nach Start des Y1A

Airbus Defence and Space und Thales Alenia Space haben mit der erfolgreichen Systemvorabnahme (Initial System Acceptance, ISA) von der Al Yah Satellite Communications Company (Yahsat) und den Streitkräften der Vereinigten Arabischen Emirate einen wichtigen Meilenstein erreicht.

Zu den Abnahmebedingungen gehörte auch die Bereitstellung der Ausrüstung für die Ankerstation am ersten Yahsat-Standort in Abu Dhabi sowie der Übertragungs-, Telemetrie- und Steuerungseinrichtungen für den zweiten Standort in Al Ain. Zusammen mit einem umfassenden Netzmanagementsystem (NMS) wurden verschiedene, zum Teil tragbare Endnutzerterminals geliefert, die unter anderem auch in Boden- und Luftfahrzeugen Einsatz finden werden.

Durch das hochmodernen NMS kann die gesamte Systemhardware per Fernzugriff gesteuert werden, was die Satellitenkommunikation extrem flexibel und damit auch sehr sicher macht.

Die Vereinigten Arabischen Emirate besitzen nun ein sicheres Satellitenkommunikationssystem, das dem neuesten Stand der Technik entspricht und sowohl für zivile als auch militärische Kommunikationsdienste genutzt werden kann.

Yahsats erster Satellit Y1A wurde im April dieses Jahres erfolgreich im Orbit ausgesetzt, der Start des zweiten Satelliten Y1B ist für das erste Halbjahr 2012 geplant.

Pressemitteilung

KommunikationYahSat