Airbus Defence and Space

40 und 25 Jahre Arbeit für die Raumfahrt: Airbus Defence and Space ehrt 43 Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit

 

Friedrichshafen, 29. November 2010 - "Damals waren die Haare lang und die Röcke kurz, Bärte waren ebenso in Mode wie riesige Brillen.." So beschrieb Airbus Defence and Space Arbeitsdirektor Josef Stukenborg das Einstellungsjahr der Mitarbeiter, die ihr "40jähriges" feiern konnten. In einer großen Feierstunde in der Kantine des Seewerks in Immenstaad ehrte  der Raumfahrtkonzern Airbus Defence and Space jetzt 43 Mitarbeiter für 40 bzw. 25 jährige Betriebszugehörigkeit. Geschäftsleitung und Betriebsrat dankten den Jubilaren für ihr Engagement für das Unternehmen und die Raumfahrt. "Ihrer großen Motivation und Leistungsfähigkeit ist es zu verdanken, dass Friedrichshafen ein weltweit anerkannter Raumfahrtstandort geworden ist", so Stukenborg weiter. "Tolle Technik - tolle Mitarbeiter" so brachte es Betriebsratsvorsitzender Arnim Eglauer auf den Punkt. Für die Standortleitung nahm Ralf Hartmann die Festgäste mit auf eine Zeitreise durch die Entwicklung der Raumfahrt und Satellitentechnik der letzten vier Jahrzehnte.

 

Gleich drei Airbus Defence and Space-Mitarbeiter konnten für vier Jahrzehnte Mitarbeit ausgezeichnet werden. Es sind dies Willibald Blösch, Bernd Hermann und Klaus Thalheimer.

 

Ein Vierteljahrthundert in der Raumfahrt aktiv sind: Winfried Aicher, Claudia Bäumler, Uwe Bischoff, Elisabeth Breuckmann und Sigrid Buchwalsky sowie Manfred Butscher. Ihr Silberjubiläum feiern ebenfalls Michael Dietrich, Alexander Dörr, Reinhard Eilenberger, Matthias Fehrenbach, Jürgen Fritz und Kurt Gehbauer, sowie Ibrahim Girit und Edgar Herbst. Zu den Jubilaren gehören auch Jürgen Heyn, Edgar Hölzle, Walter Hüßler, Klaus Jäger, Hans Jürgen Jung und Günther Kahl, Michael Kaiser sowie Klaus Karnetzky. Gunther Lautenschläger, Jürgen Link, Ria Mey-Strobel, Bruno Noe, Silvia Schütz-Munz und Hans-Jürgen Schwab sowie Ulrike Stadler, Georg Theurer, Ulrich Wössner, Hans-Georg Wulz und Ludwig Zipf komplettieren die Jubilarliste.

 

Über Airbus Defence and Space

Airbus Defence and Space, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der AIRBUS Group, ist spezialisiert auf zivile und militärische Raumfahrtsysteme. Im Jahr 2009 erreichte Airbus Defence and Space einen Umsatz von 4,8 Milliarden € und beschäftigte rund 15.000 Mitarbeiter in Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Spanien und den Niederlanden. Das Kerngeschäft gliedert sich in drei Bereiche: Airbus Defence and Space Transportation für Trägerraketen und Weltraum-Infrastrukturen, Airbus Defence and Space Satellites für Satelliten und Bodensegmente sowie Airbus Defence and Space für umfassende End-zu-End- und Mehrwert-Lösungen bei Sicherheits- und kommerzieller Satellitenkommunikation und Netzwerken, Equipment für Hochsicherheits-Satellitenkommunikation, maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen für Geo-Informationen sowie weltweite Dienstleistungen für Navigation.

 

AIRBUS Group ist ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im  Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen mit einem Umsatz von € 42,8 Mrd. im Jahr 2009 und über 119.000 Mitarbeitern. Zu AIRBUS Group gehören Airbus, Airbus Defence and Space, Cassidian und Eurocopter.

 

 

 

Pressekontakt:

Mathias Pikelj               Tel.: 07545 8 9123

 

 

www.space-airbusds.com


Standorte