Airbus Defence and Space

50. Ariane 5 erfolgreich gestartet

 

Paris, 22. Mai 2010 – Die Ariane 5 ist zum fünfzigsten Mal ins All gestartet. Die von Airbus Defence and Space entwickelte und hergestellte Trägerrakete hob heute um 00:35 Uhr MEZ vom Weltraumbahnhof in Kourou (Französisch-Guayana) ab.  

 

Airbus Defence and Space-CEO François Auque sieht „“mit diesem 36. gelungenen Start in Folge eine klare Bestätigung der Zuverlässigkeit des von Airbus Defence and Space als Hauptauftragnehmer produzierten Trägersystems.“

 

Diese Zuverlässigkeit steht für Airbus Defence and Space ständig im Vordergrund. Nach den jüngsten Startverzögerungen ordnete der CEO von Airbus Defence and Space, Alain Charmeau, gemeinsam mit den Produktionspartnern eine unabhängige Prüfung der Ausrüstungen für das Antriebssystem an, um die Qualität der gesamten Fertigungskette zu bestätigen. Schließlich ist Airbus Defence and Space für die gesamte Zulieferkette verantwortlich und damit in der Pflicht, für seinen Kunden eine Trägerrakete mit optimaler Zuverlässigkeit bereitzustellen.

 

„Diese unabhängige Prüfung ist die logische Fortsetzung bereits laufender Maßnahmen, insbesondere im Bereich der Elektrik-Fertigung“, sagte Charmeau. „Sie soll uns helfen, die Betriebszuverlässigkeit des Trägersystems auf lange Sicht noch weiter zu verbessern. Erste Ergebnisse sind Ende Juni 2010 zu erwarten, die Übergabe des Abschlussberichts noch vor Oktober.“

 

Über Airbus Defence and Space

Airbus Defence and Space, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der AIRBUS Group, ist spezialisiert auf zivile und militärische Raumfahrtsysteme. Im Jahr 2009 erreichte Airbus Defence and Space einen Umsatz von 4,8 Milliarden € und beschäftigte rund 15.000 Mitarbeiter in Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Spanien und den Niederlanden. Das Kerngeschäft gliedert sich in drei Bereiche: Airbus Defence and Space für Trägerraketen und Weltraum-Infrastrukturen, Airbus Defence and Space für Satelliten und Bodensegmente sowie Airbus Defence and Space für die Entwicklung und Lieferung von Sicherheits- und kommerzieller Satellitenkommunikation und Netzwerken, Equipment für Hochsicherheits-Satellitenkommunikation, Produkte und Dienstleistungen für Geo-Informationen sowie Dienstleistungen für Navigation.

 

AIRBUS Group ist ein global führender Anbieter in der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen. Im Jahr 2009 lag der Umsatz bei rund 42,8 Milliarden €, die Zahl der Mitarbeiter bei mehr als 119.000.

 

Medienkontakte: 

Ralph Heinrich (Airbus Defence and Space D)                                                        Tel.: +49 (0) 89 607 33971

Matthieu Duvelleroy (Airbus Defence and Space FR)                                              Tel.: +33 (0) 1 77 75 80 32

Daniel Mosely (Airbus Defence and Space GB)                                                      Tel.: +44 (0)1 438 77 8180

Francisco Lechón (Airbus Defence and Space SP)                                                 Tel.: +34 91 586 37 41

 

 

www.space-airbusds.com

Airbus Defence and SpaceTrägerraketenAriane 5SatComBwAstra 3B