Airbus Defence and Space

Airbus Defence and Space erhält Euroconsult-Auszeichnung „Strategic M&A Transaction of the Year“

Paris, 9. September 2009 – Airbus Defence and Space hat für den Erwerb des Erdbeobachtungs-Dienstleisters Spot Image den Preis für die strategische Übernahme- und Fusionstransaktion des Jahres auf der jährlichen Fachtagung World Satellite Business Week in Paris erhalten.

 

Airbus Defence and Space, der auf Raumfahrt-Dienstleistungen spezialisierte Geschäftsbereich von Airbus Defence and Space, erwarb dieses Jahr einen Mehrheitsanteil an Spot Image und hält jetzt 82 Prozent an dessem Eigenkapital. Spot Image arbeitet in enger Abstimmung mit Infoterra, Airbus Defence and Spaces etabliertem Anbieter für Erdbeobachtungsdienste, und kann so dem Markt ein breiteres Spektrum von Diensten anbieten.

 

Bei der Preisverleihung durch Pacôme Revillon von Euroconsult erklärte Eric Béranger, CEO von Airbus Defence and Space: „Ich fühle mich geehrt, diese Auszeichnung annehmen zu dürfen.  Denn sie honoriert unsere Vision und Strategie. Durch die Aufnahme von Spot Image in unsere Airbus Defence and Space-Services-Familie können wir unsere Fähigkeiten in der Datenverarbeitung stärken und unser Leistungsangebot ausbauen. Mit Spot Image verstärken wir uns auch mit 280 hochqualifizierten neuen Mitarbeitern mit enormer Erfahrung im weltweiten Vertrieb. Dies wird uns helfen, zu einem weltweiten Akteur aufzusteigen.“

 

„Hervorzuheben ist insbesondere das französischen Raumfahrtzentrum CNES“, fuhr Béranger fort. „Dieses bewies mit der Gründung von Spot Image vor über 20 Jahren große Weitsicht, indem es erkannte, dass der Transfer ausgereifter Raumfahrtdienste vom Staat an die Industrie von gegenseitigem Nutzen ist und dies dann konsequent in die Praxis umsetzte.“

 

Airbus Defence and Space hat vier Geschäftsbereiche: Telekommunikationsdienste (Telecom Services), Sichere Satellitenkommunikationssysteme (Secure Satcom Systems), Erdbeobachtungsdienste (Earth Observation Services) und Navigation.

 

Über Airbus Defence and Space

Airbus Defence and Space, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der AIRBUS Group, ist spezialisiert auf zivile und militärische Raumfahrtsysteme. Im Jahr 2008 erreichte  Airbus Defence and Space einen Umsatz von 4,3 Milliarden € und beschäftigte rund 15.000 Mitarbeiter in Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Spanien und den Niederlanden. Das Kerngeschäft gliedert sich in drei Bereiche: Airbus Defence and Space für Trägerraketen und Weltraum-Infrastrukturen, Airbus Defence and Space Satellites für Satelliten und Bodensegmente sowie Airbus Defence and Space Services für die Entwicklung und Lieferung satellitenbasierter Dienstleistungen.

AIRBUS Group ist ein global führender Anbieter in der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen. Im Jahr 2008 lag der Umsatz bei rund 43,3 Milliarden €, die Zahl der Mitarbeiter bei mehr als 118.000.

 

Medienkontakte:

Ralph Heinrich (Airbus Defence and Space D)                                                       Tel.: +49 (0)89 607 33971

Matthieu Duvelleroy (Airbus Defence and Space FR)                                              Tel.: +33 (0)1 77 75 80 32

Daniel Mosely (Airbus Defence and Space GB)                                                      Tel.: +44 (0)1438 77 8180

Francisco Lechón (Airbus Defence and Space SP)                                                Tel.: +34 91 586 37 41

www.space-airbusds.com

ErdbeobachtungSpot Image