Airbus Defence and Space

Airbus Defence and Space Services liefert PASSEREL - Fernmeldedienste für französische Soldaten im Ausland

Toulouse, 20. Februar 2008 - Airbus Defence and Space Services wurde von der teilstreitkräfteübergreifenden Warenbeschaffungsstelle des französischen Verteidigungsministeriums (EdA) als Lieferant des Fernmeldedienstes PASSEREL ausgewählt, einem Telekommunikationsangebot für den persönlichen Bedarf der Soldaten im Auslandseinsatz an Frankreichs wichtigsten Truppenstützpunkten (Balkan, Afrika und Nahost).

  • Vier-Jahres-Vertrag zur Ausrüstung der wichtigsten französischen Auslandsstützpunkte

Der Rahmenvertrag sieht die Bereitstellung von Telefonie- unter Internetdiensten für über 10.000 an französischen Militärstützpunkten stationierten Soldaten in aller Welt vor. Dank PASSEREL können die Soldaten künftig per Telefon, E-Mail oder Internet mit ihren Familien und Freunden kommunizieren.

Neben allgemein zugänglichen Telefon- und Internet-Terminals wird Airbus Defence and Space an sämtlichen Stützpunkten neue, auf drahtloser Technologie basierende Telefoniedienste und Internetzugänge einrichten, die den französischen und internationalen Truppen in den Freizeitbereichen der Stützpunkte (Cafeteria, Quartiere) einen unkomplizierten, komfortablen und flexiblen Web-Zugang und E-Mail-Austausch ermöglicht.

Dank dieser drahtlosen Telefoniedienste können französische und internationale Auslandstruppen über eigene Funktelefone jederzeit ihre Angehörigen in Frankreich und andernorts anrufen und für sie erreichbar sein. Ebenso können sie innerhalb ihrer Stützpunkte kostenlos untereinander telefonieren und über das drahtlose Netz mit eigenen Laptops im Internet surfen und E-Mails verschicken.

Die im Ausland stationierten Truppen erhalten über spezielle Prepaid-Karten Zugang zu den einzelnen Diensten. Diese Karten sind an EdA-Verkaufsstellen an den Auslandsstützpunkten oder auf dem PASSEREL-Intranet erhältlich, das über Web-Terminals an den Stützpunkten kostenlos zugänglich ist.

Die Fernmeldesatelliten und Infrastrukturen für diese Telefonie- und Internetdienste werden weltweit von Airbus Defence and Space bereitgestellt.

Eric Béranger, CEO von Airbus Defence and Space: „Diese neue Dimension privater Dienstleistungen bietet den Auslandstruppen eine neue Lebensqualität. Die PASSEREL-Fernmeldedienste sind ein wichtiger Bestandteil unseres kompletten und ideal auf die Bedürfnisse unserer verschiedenen nationalen Kunden abgestimmten Serviceangebots.“

Im Rahmen des Vier-Jahres-Vertrages mit der EdA zur weltweiten Bereitstellung des Fernmeldedienstes PASSEREL profitiert das Unternehmen von der Erfahrung der Airbus Defence and Space-Services-Tochter Paradigm mit dem weltweiten Truppenkommunikationsdienst („Welfare Communications“) für Großbritanniens Streitkräfte, den seit 1999 weltweit mehr als 18.000 britische Soldaten in Anspruch nehmen.

Airbus Defence and Space, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der AIRBUS Group, ist spezialisiert auf zivile und militärische Raumfahrtsysteme. Im Jahr 2006 erreichte Airbus Defence and Space einen Umsatz von 3,2 Milliarden € und beschäftigte rund 12.000 Mitarbeiter in Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Spanien und den Niederlanden. Das Kerngeschäft gliedert sich in drei Bereiche: Airbus Defence and Space für Trägerraketen und Weltraum-Infrastrukturen, Airbus Defence and Space für Satelliten und Bodensegmente sowie die 100-prozentige Tochter Airbus Defence and Space für die Entwicklung und Lieferung satellitenbasierter Dienstleistungen.

Airbus Defence and Space, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Airbus Defence and Space, ist zentraler Ansprechpartner für sämtliche Aspekte des Geschäftsfeldes Satelliten-Dienstleistungen. Das Unternehmen verfügt über konkurrenzlose Infrastrukturen und Kompetenzen in den Anwendungsgebieten sichere Telekommunikation, Erdbeobachtung und Navigation. Als weithin bekannter europäischer Leistungsträger für militärische Fernmeldedienste (unter anderem durch den bahnbrechenden Skynet-5-Satelliten) und weltweit führender Anbieter am Markt für Geoinformationsprodukte und -services erfüllt Airbus Defence and Space die Anforderungen seiner Kunden mit innovativen und leistungsfähigen Full-Service-Lösungen.

AIRBUS Group ist ein global führender Anbieter in der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen. Im Jahr 2006 lag der Umsatz bei rund 39,4 Milliarden €, die Zahl der Mitarbeiter bei mehr als 116.000.

 

Press Contacts:

Jeremy Close Airbus Defence and Space UK Tel: +44 (0)1438 77 3872

Rémi Roland Airbus Defence and Space FR Tel: +33 (0)1 77 75 80 37

Mathias Pikelj Airbus Defence and Space GER Tel : +49 (0) 7545 8 91 23

Francisco Lechon Airbus Defence and Space ESP Tel: +34 (0) 91 586 37 41

militärische KommunikationServiceTelekommunikationgesicherte Kommunikation