Airbus Defence and Space

Airbus Defence and Space und Inmarsat unterzeichnen strategische Vereinbarung für Global Xpress®

• Airbus Defence and Space Services und Inmarsat unterzeichnen Vereinbarung über strategische Vertriebspartnerschaft für richtungsweisenden „Global Xpress“-Dienst

• Airbus Defence and Space Services soll weltweiten Vertriebskanal für Global Xpress und damit Highspeed-Breitbandverbindungen für Partner und Kunden bereitstellen

• Global Xpress ist der erste weltweit verfügbare Highspeed-Breitbanddienst über das Ka-Band-Satellitennetz. Der erste Global Xpress-Satellit wurde erfolgreich am 8. Dezember 2013 gestartet und die globale Abdeckung soll Ende 2014 erreicht werden

19. Dezember 2013 – Airbus Defence and Space, das weltweit zweitgrößte Raumfahrtunternehmen, und Inmarsat (LSE:ISAT.L), der führende Anbieter globaler mobiler Satellitenkommunikationsdienste, haben eine strategische Vertriebspartnerschaft vereinbart. Diese sieht vor, dass die Global-Xpress-Dienste für den großen Partner- und Kundenstamm von Airbus Defence and Space verfügbar sind.

Airbus Defence and Space wird die „Global Xpress“-Highspeed-Breitbanddienste über seine weltweiten Vertriebskanäle anbieten. Die strategische Vereinbarung deckt zentrale vertikale Märkte ab. Hierzu gehören der maritime Bereich sowie der Regierungs- und Verteidigungssektor, wo zunächst der europäische Markt erschlossen werden soll. Zu gegebener Zeit wird das „Global Xpress“-Portfolio von Airbus Defence and Space alle Arten von Diensten umfassen – Servicepakete, Bandbreitenbereitstellung und kommerzielle sowie militärische Ka-Band-Verbindungen.

Das Ka-Band-Satellitennetz von Inmarsat für Global Xpress wird einen nahtlosen Breitbanddienst bereitstellen. Der erste Global Xpress-Satellit wurde erfolgreich am 8. Dezember 2013 gestartet und dessen weltweite Abdeckung soll Ende 2014 erreicht sein. Kunden von Airbus Defence and Space werden nicht nur vom weltweit ersten global zugänglichen mobilen Breitbandnetz profitieren, sondern auch von einer umfangreichen Palette globaler Verbindungsdienste, die auf Unternehmens- und Regierungsmärkte zugeschnitten sind.

„Diese Vereinbarung ist die natürliche Fortführung einer langjährigen Partnerschaft zwischen Airbus Defence and Space und Inmarsat“, sagte Evert Dudok, CEO von Airbus Defence and Space. „Airbus Defence and Space ist seit der Übernahme von Vizada im Dezember 2011 Inmarsats Vertriebspartner Nummer eins. Wir wollen diese starke Partnerschaft fortführen, indem wir unser Know-how im Bereich Satellitentelekommunikation nutzen und unseren Kunden die Vorteile von Global Xpress anbieten.“

Durch die Erweiterung des Portfolios um Global Xpress ermöglicht Airbus Defence and Space den Partnern und Kunden die Verbesserung und den Ausbau ihrer Unternehmenskapazitäten.

Inmarsat-CEO Rupert Pearce sagte: „Wir freuen uns, dass Airbus Defence and Space seine langjährige und sehr geschätzte Partnerschaft mit Inmarsat auf den Global-Xpress-Dienst ausweitet. Global Xpress revolutioniert die mobile Satellitenkonnektivität. Wir begrüßen es, dass Airbus Defence and Space uns dabei unterstützt, die Vorteile dieses weltweit ersten global zugänglichen mobilen Highspeed-Breitbanddienstes seinem beachtlichen Kundenstamm zugänglich zu machen. Airbus Defence and Space bedient eine beispiellose Reihe von Marktsegmenten und verfügt über ein starkes Netz von Dienstleistern. Das Unternehmen wird dazu beitragen, Global Xpress bei Endnutzern in diesen Segmenten zur Lösung der Wahl zu machen und damit unsere globale Geschäftspartnerschaft erweitern und vertiefen.

Airbus Defence and Space erfüllt die kundenspezifischen Anforderungen in allen Segmenten, indem es ein komplettes Portfolio von Satellitenverbindungsdiensten mit einer einzigartigen Bandbreite an innovativen Lösungen verbindet. In der Seeverkehrsbranche bedient Airbus Defence and Space die Fracht-, Freizeit- und Fischereischifffahrt ebenso wie die Kreuz- und Fährschifffahrt und den Offshore-Bereich. Im Unternehmensbereich bietet Airbus Defence and Space hochwertige Telekommunikationsdienste für landgestützte Anwendungen in den Bereichen Öl und Gas, Bergbau, Großveranstaltungen, Nichtregierungsorganisationen sowie für weltweit agierende Großkonzerne. Im Regierungsbereich ist Airbus Defence and Space der weltweit führende privatwirtschaftliche Anbieter für militärische Satellitenkommunikationsdienste. Zu den Kunden von Airbus Defence and Space gehören einige der modernsten Streitkräfte der Welt, darunter die Großbritanniens, Frankreichs, Deutschlands, der USA und der NATO.


Über Airbus Defence and Space

Together, pioneering excellence

 

Airbus Defence and Space ist das führende europäische Unternehmen für Weltraumsysteme und -technik und die Nummer zwei weltweit. Als einziges Unternehmen auf der Welt deckt Airbus Defence and Space die gesamte Palette von zivilen und militärischen Raumfahrtsystemen, Ausrüstungen und Dienstleistungen ab.

Im Jahr 2012 erreichte Airbus Defence and Space einen Umsatz von mehr als 5,8 Mrd. € und beschäftigte weltweit 18.000 Mitarbeiter.

Das Kerngeschäft gliedert sich in drei Bereiche: Airbus Defence and Space, der europäische Hauptauftragnehmer für Trägerraketen, orbitale Systeme und Weltraumexploration; Airbus Defence and Space, ein führender Anbieter von satellitenbasierten Systemlösungen einschließlich Satelliten, Bodensegmenten, Nutzlasten und Ausrüstungen; Airbus Defence and Space, der Partner für Weltraumdienstleistungen, liefert umfassende stationäre und mobile Lösungen für sichere und kommerzielle Satellitenkommunikation und Netzwerke sowie maßgeschneiderte Produkte und Services im Bereich Geo-Informationsdienste weltweit.

Airbus Defence and Space ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von AIRBUS Group, einem weltweit führenden Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen mit einem Umsatz von 56,5 Mrd. € im Jahr 2012 und mehr als 140.000 Mitarbeitern. Zu AIRBUS Group gehören die Divisionen Airbus, Airbus Defence and Space, Cassidian und Eurocopter.

Ab 1. Januar 2014 wird Airbus Defence and Space zusammen mit Airbus Military und Cassidian in die neue Division Airbus Defence and Space integriert.

 

Airbus Defence and Space Medienkontakt:

Ralph Heinrich                                                              Tel.: +49 (0) 89 607 33971

 

About Inmarsat

Inmarsat plc is the leading provider of global mobile satellite communications services. Since 1979, Inmarsat has been providing reliable voice and high-speed data communications to governments, enterprises and other organizations, with a range of services that can be used on land, at sea or in the air. Inmarsat employs around 1,600 staff in more than 60 locations around the world, with a presence in the major ports and centres of commerce on every continent. Inmarsat is listed on the London Stock Exchange (LSE:ISAT.L). For more information, please visit www.inmarsat.com.

The Inmarsat press release newsfeed is on Twitter @Inmarsatnews and corporate updates are on @Inmarsat_plc

TelekommunikationSatellitenSatelliten Service