Airbus Defence and Space

Eutelsat wählt Airbus Defence and Space als Lieferanten des Satelliten ATLANTIC BIRD™ 7 für die TV-Orbitalposition 7° West

Paris, 14. Mai 2009 - Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL), einer der weltweit führenden Satellitenbetreiber, hat heute die Auswahl von EADS Airbus Defence and Space als Hersteller seines neuen Satelliten ATLANTIC BIRD™ 7 bekannt gegeben.

Der Satellit soll im letzten Quartal 2011 starten und auf 7° West abgesetzt werden, einer Schlüsselorbitalposition für den Zugang zu den digitalen Rundfunkmärkten in Nahost und Nordafrika, die Eutelsat in enger Zusammenarbeit mit dem ägyptischen Satellitenbetreiber Nilesat betreibt. Die Wahl der Trägerrakete wird Eutelsat zu einem späteren Zeitpunkt treffen.

Nach dem Start und der Inbetriebnahme von ATLANTIC BIRD™ 7 auf der Orbitalposition 7° West wird Eutelsat den vorübergehend dort stationierten Satelliten ATLANTIC BIRD™ 4A auf seine bevorzugte Orbit-Position für TV-Satelliten bei 13° Ost verschieben, von wo er unter seinem ursprünglichen Namen HOT BIRD™ 10 senden wird. Eutelsat hat ATLANTIC BIRD™ 4A seit März 2009 im Rahmen der ersten Phase einer Kampagne zur Erhöhung der Übertragungskapazitäten auf der Position 7° West eingesetzt, von der bereits mehr als 450 TV-Kanäle an 38 Millionen Haushalte übertragen werden.

Durch ATLANTIC BIRD™ 7 erhöht Eutelsat die Zahl seiner operativen Ku-Band-Transponder auf 7° West von 26 auf 50 und verdoppelt damit seine In-Orbit-Ressourcen auf dieser Position. Diese neuen Kapazitäten werden parallel zu den von Nilesat betriebenen Satelliten Nilesat 101 und Nilesat 102 in Betrieb genommen, deren Flotte Mitte 2010 durch Nilesat 201 ergänzt werden soll.

Der auf Airbus Defence and Spaces Plattform Eurostar E3000 basierende Satellit ATLANTIC BIRD™ 7 ist optimal auf die Anforderungen schnell wachsender Übertragungsmärkte abgestimmt. Zwei Satelliten-Beams werden eine optimale Abdeckung des Nahen Ostens einschließlich der Golfstaaten sowie Nord- und Nordwestafrikas gewährleisten.

  • Bis zu 44 Ku-Band-Transponder werden Haushalte im Nahen Osten und Nordafrika über eine großflächige Ausleuchtzone mit hoher Signalstärke mit Direktempfang-TV-Diensten (DTH) versorgen.
  • Über eine Nutzlast mit bis zu 12 für DTH- und Internetzugangsdienste ausgelegten Ku-Band-Transpondern wird ein zweiter Ausleuchtbereich über Nordwestafrika abgedeckt, der sich vom Maghreb bis zum Golf von Guinea erstreckt.

Eutelsat Communications hatte die Bestellung eines neuen Satelliten für die Position 7° West bereits anlässlich der Bekanntgabe der Ergebnisse für das erste Geschäftshalbjahr 2008/2009 angekündigt. Der Satellit ist Bestandteil des Kapitalausgabenprogramms der Gruppe, das für den Zeitraum von 2008 bis 2011 Gesamtkapitalausgaben von durchschnittlich € 450 Mio. pro Jahr vorsieht.

ATLANTIC BIRD™ 7 ist der 18. Satellit, der von Eutelsat bei Airbus Defence and Space in Auftrag gegeben wurde, seine erwartete Lebensdauer beträgt über 15 Jahre.

ATLANTIC BIRD™ 7: Eckdaten

Plattform:                                                              Airbus Defence and Space Eurostar E3000

Spannweite mit ausgeklappten Solarpaneelen:         33 m

Startmasse:                                                          4,6 Tonnen

Leistung zum Ende der Betriebsdauer:                     12 kW

Lebensdauer:                                                         15 Jahre +


Über Airbus Defence and Space

Airbus Defence and Space, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der AIRBUS Group, ist spezialisiert auf zivile und militärische Raumfahrtsysteme. Im Jahr 2008 erreichte Airbus Defence and Space einen Umsatz von 4,3 Milliarden € und beschäftigte mehr als 15.000 Mitarbeiter in Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Spanien und den Niederlanden. Das Kerngeschäft gliedert sich in drei Bereiche: Airbus Defence and Space für Trägerraketen und Weltraum-Infrastrukturen, Airbus Defence and Space  für Satelliten und Bodensegmente sowie Astrium Services für die Entwicklung und Lieferung satellitenbasierter Dienstleistungen.

AIRBUS Group ist ein global führender Anbieter in der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen. Im Jahr 2008 lag der Umsatz bei rund 43,3 Milliarden €, die Zahl der Mitarbeiter bei mehr als 118.000.

 

Medienkontakt: 

Ralph Heinrich (Airbus Defence and Space D)                 Tel. : +49 (0) 89-607-33971

 

  Über Eutelsat Communications

Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Mit Kapazitäten auf 27 Satelliten, deren Abdeckung sich über den gesamten europäischen Kontinent, den Nahen Osten, Afrika, Indien und wichtige Teile Asiens sowie Nord- und Südamerikas erstreckt, ist die Gruppe gemessen am Umsatz weltweit einer der drei größten Satellitenbetreiber. Die Satelliten übertrugen zum 31. Dezember 2008 über 3.200 TV-Kanäle und 1.100 Rundfunksender. Davon werden rund 1.100 Kanäle von Eutelsats bevorzugter Orbit-Position für TV-Satelliten bei 13° Ost via HOT BIRD™ an über 120 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, Nordafrika und im Mittleren Osten übertragen. Die Satelliten der Gruppe stellen eine Vielzahl fester und mobiler Fernmeldedienste, TV-Verteil- und Zuführdienste sowie Unternehmensnetze und Breitbandzugänge für Internet Service Provider und terrestrische, maritime und flugzeuggestützte Anwendungen bereit. Die Eutelsat-Breitbandtochter Skylogic vermarktet und betreibt über ihren Teleport in Italien Dienste für Unternehmen, Kommunen, Behörden und Hilfsorganisationen in Europa, Afrika, Asien sowie in Nord- und Südamerika. Eutelsat Communications beschäftigt an seinem Hauptsitz in Paris und bei seinen Tochtergesellschaften 591 Marketing-, Technik- und Betriebsexperten aus 28 Ländern.

www.eutelsat.com und www.eutelsat.de

Weitere Informationen:

 

 

Pressekontakt

 

 

Vanessa O’Connor 

Tel: + 33 1 53 98 38 88

voconnor@eutelsat.fr

Frédérique Gautier 

 

Tel: + 33 1 53 98 38 88 

fgautier@eutelsat.fr

Investor Relations

 

 

Gilles Janvier 

Tel: + 33 1 53 98 35 30

investors@eutelsat-communications.com

 

KommunikationTelekommunikation