Airbus Defence and Space

MEASAT bestellt neuen Satelliten bei Airbus Defence and Space

• Bisher größter Satellit für den malaysischen Betreiber MEASAT

• Eurostar E3000 bietet MEASAT hoch flexible Ku-Band-Abdeckung

Kuala Lumpur, 7. Juni 2011 – Der malaysische Telekommunikationssatelliten-Betreiber MEASAT Global Berhad („MEASAT“) hat Airbus Defence and Space mit dem Bau des neuen Satelliten MEASAT-3b zur Verstärkung seines zentralen Ku-Band-Geschäfts in Malaysia, Indien und Indonesien beauftragt. MEASAT-3b soll 2013 in eine Umlaufbahn auf 91,5° Ost neben MEASAT-3 und MEASAT-3a gebracht werden. Der leistungsstarke Satellit MEASAT-3b wird die derzeitige Kapazität von MEASAT im Ku-Band mehr als verdoppeln. Die Vereinbarung ist von einer MEASAT-Tochtergesellschaft umgesetzt worden.

MEASAT-3b wird auf der äußerst zuverlässigen Eurostar-E3000-Plattform von Airbus Defence and Space gebaut und wird 48 Ku-Band-Transponder gleichzeitig betreiben können. MEASAT erhält damit umfassende Kapazität und Flexibilität für die Abdeckung der drei geographischen Zonen Malaysia, Indien und Indonesien. Der Satellit ist zudem vorbereitet für die Unterstützung eines vierten Marktes.

MEASAT-3b ist mit einer Startmasse von 5,8 Tonnen und einer Leistung von 16 kW auf mehr als 15 Betriebsjahre im Orbit ausgelegt.

Datuk Umar bin Haji Abu, Chairman von MEASAT sagte: „MEASAT-3b wird unsere Ku-Band-Kapazität auf der Umlaufbahn 91,5° Ost mehr als verdoppeln und dadurch kann die Unternehmensgruppe weiterhin den steigenden Bedarf unserer DTH- und Telekommunikations-Kunden erfüllen. Neben den beiden bisher existierenden Satelliten positioniert, wird MEASAT-3b die Zusatz-Redundanz unserer Flotte im Orbit ergänzen. Mit dem Betrieb von drei benachbarten Satelliten hat MEASAT das robusteste Netzwerk in der Region aufgebaut, um ein Höchstmaß an Service-Zuverlässigkeit für unsere Kunden in Malaysia und weltweit anzubieten.“

Evert Dudok, CEO von Airbus Defence and Space, sagte: „Wir freuen uns darüber, dass MEASAT Airbus Defence and Space damit beauftragt hat, seinen neuen Telekommunikations-Satelliten zu bauen. Damit unterstützten wir MEASAT bei der Verwirklichung seiner Vision, zum führenden Satellitenbetreiber in den Wachstumsmärkten zu werden. Wir garantieren unseren Kunden mindestens 15 Jahre unterbrechungsfreien Betrieb. Wie hoch die Zuverlässigkeit unserer Eurostar-Reihe im Orbit ist, zeigen die über 400 erfolgreichen Betriebsjahre, die unsere bisher ausgelieferten Satelliten dieser Baureihe bereits im All verbracht haben.“

Über MEASAT Global

MEASAT ist ein führender Anbieter von Satellitentelekommunikations-Dientsleistungen für asiatische Rundfunksender, DTH-Plattformen und Telekommunikationsbetreiber. Mit einer Flotte von Satelliten mit neuester Technik kann MEASAT Satellitenkapazitäten für über 145 Länder bereitstellen und damit rund 80 Prozent der gesamten Weltbevölkerung in Asien-Pazifik, Mittlerer Osten, Afrika, Europa und Australien erreichen. MEASAT bietet die gesamte Palette von Rundfunk- und Telekommunikations-Dienstleistungen einschließlich hochauflösende und Standard-Lösungen für Video-Übertragungen, Rundfunk-Dienstleistungen, Video-Umschaltungen, co-location, uplinking und IP-Anschlüsse.

Mehr Informationen unter www.measat.com

Über Airbus Defence and Space

Airbus Defence and Space ist das führende europäische Unternehmen bei Weltraumtechnologien. Als eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der AIRBUS Group ist das Unternehmen auf zivile und militärische Raumfahrtsysteme und Dienstleistungen spezialisiert. Im Jahr 2010 erreichte Airbus Defence and Space einen Umsatz von 5 Milliarden € und beschäftigte mehr als 15.000 Mitarbeiter in Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Spanien und den Niederlanden. Das Kerngeschäft gliedert sich in drei Bereiche: Airbus Defence and Space für Trägerraketen und Weltraum-Infrastrukturen, Airbus Defence and Space für Satelliten und Bodensegmente sowie Airbus Defence and Space für umfassende End-zu-End- und Mehrwert-Lösungen bei Sicherheits- und kommerzieller Satellitenkommunikation und Netzwerken, Equipment für Hochsicherheits-Satellitenkommunikation, maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen für Geo-Informationen sowie weltweite Dienstleistungen für Navigation.

AIRBUS Group ist ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen mit einem Umsatz von € 45,8 Mrd. im Jahr 2010 und fast 122.000 Mitarbeitern. Zu AIRBUS Group gehören die Divisionen Airbus, Airbus Defence and Space, Cassidian und Eurocopter.

Medienkontakte:

Ralph Heinrich (Airbus Defence and Space D)                                                        Tel.: +49 (0)89 607 33971

Gregory Gavroy (Airbus Defence and Space FR)                                                     Tel.: +33 (0)1 77 75 80 32

Daniel Mosely (Airbus Defence and Space GB)                                                       Tel.: +44 (0)1438 778180

Francisco Lechón (Airbus Defence and Space SP)                                                   Tel.: +34 91 586 37 41

KommunikationTelekommunikationEurostar series