Airbus Defence and Space

Premiere: 12-Meter-Ariane ziert das Rondell der Champs-Elysées

Vom 4. bis 12. Oktober 2008 können raumfahrtbegeisterte Schaulustige auf den Champs-Elysées eine Vorstellung von der 55 Meter hohen Ariane machen, die unter anderem im 30 Kilometer von Paris entfernten Les Mureaux gebaut wird. Bei der Gelegenheit können sie auf dem Airbus Defence and Space-Stand erstmals in Frankreich auch ein Modell der neuen europäischen Raumkapsel besichtigen und ein simuliertes Andockmanöver an die Internationale Raumfahrtstation erleben.

  • Airbus Defence and Space, industrieller Hauptauftragnehmer für die Ariane, präsentiert erstmals Europas Trägerrakete mitten auf den Champs-Elysées.

Vom 4. bis 12. Oktober 2008 können raumfahrt- begeisterte Schaulustige auf den Champs-Elysées eine Vorstellung von der 55 Meter hohen Ariane machen, die unter anderem im 30 Kilometer von Paris entfernten Les Mureaux gebaut wird. Bei der Gelegenheit können sie auf dem Airbus Defence and Space-Stand erstmals in Frankreich auch ein Modell der neuen europäischen Raumkapsel besichtigen und ein simuliertes Andockmanöver an die Internationale Raumfahrtstation erleben.

 

Mondspaziergang via Champs-Elysées

Auf der Ausstellung des französischen Luft- und Raumfahrtindustrieverbunds GIFAS ist auch ein 1:2 Modell des neuen Mondlanderoboter zu sehen, mit dem dieser Erdtrabant besser erforscht werden soll.

 

Vom Champs-Elysées in den Weltraum

Airbus Defence and Space lädt außerdem zu einer Kurzreise hoch über der Erde ein. Neben dem ausgestellten Modell des geplanten Raketenflugzeugs können Besucher in einem Film verfolgen, was Weltraumtouristen auf ihrem suborbitalen Flug sehen werden.

Airbus Defence and Space, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der AIRBUS Group, ist spezialisiert auf zivile und militärische Raumfahrtsysteme. Im Jahr 2007 erreichte Airbus Defence and Space einen Umsatz von 3,5 Milliarden € und beschäftigte rund 12.000 Mitarbeiter in Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Spanien und den Niederlanden. Das Kerngeschäft gliedert sich in drei Bereiche: Airbus Defence and Space für Trägerraketen und Weltraum-Infrastrukturen, Airbus Defence and Space für Satelliten und Bodensegmente sowie die 100-prozentige Tochter Airbus Defence and Space für die Entwicklung und Lieferung satellitenbasierter Dienstleistungen.

AIRBUS Group ist ein global führender Anbieter in der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen. Im Jahr 2007 lag der Umsatz bei rund 39,1 Milliarden €, die Zahl der Mitarbeiter bei mehr als 116.000.

 

Pressekontakte:

Matthieu Duvelleroy (Airbus Defence and Space FR) Tel: +33 (0) 1 77 75 80 32

Jeremy Close (Airbus Defence and Space GB) Tel: +44 (0)1 438 77 3872

Mathias Pikelj (Airbus Defence and Space D) Tel: +49 (0) 7545 89123

Francisco Lechón (Airbus Defence and Space SP) Tel: +34 91 586 37 41

TrägerraketenAriane