Airbus Defence and Space

Raumfahrtindustrietag des DLR

Mit weit über hundert Teilnehmern fanden am 12. und 13. Juni 2008 die ersten Raumfahrtindustrietage in Bremen statt. Auf Einladung der Raumfahrt-Agentur des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) trafen sich Vertreter von fünfzig deutschen Raumfahrtunternehmen, um die Zusammenarbeit in der Raumfahrtindustrie weiter zu intensivieren. Gastgeber des ersten Veranstaltungstages war Airbus Defence and Space als der maßgebliche Treiber der Industrie.

Dr. Frank Pohlemann, Leiter der Geschäftsentwicklung von Airbus Defence and Space, begrüßte die Community und gab in seiner Einführung einen umfassenden Überblick. Im Anschluss an die Fachvorträge zu aktuellen und künftigen Projekten und Entwicklungen nahm die bilaterale Diskussion zwischen Experten und Entscheidungsträgern den größten Raum ein. Zugleich hatten die kleineren Raumfahrt-Firmen Gelegenheit, ihre Unternehmen in einer Fachausstellung zu präsentieren.

Themengebiete der ersten Raumfahrtindustrietage waren Robotik und Rover, Experimente unter Schwerelosigkeit, Stromversorgung und Leistungselektronik, Software für die Onboard- und Ground-Simulation, Antriebe für Satelliten sowie Kamerasysteme und Sensorik.

Weltraum