Airbus Defence and Space

Zweiter Kommunikationssatellit der Vereinigten Arabischen Emirate bereit zum Start

• Am 24. April 2012 soll der Y1B, der zweite Telekommunikationssatellit des Yahsat-Netzes von Baikonur aus durch eine Proton-Trägerrakete in den Orbit gebracht werden
• Der Y1B vervollständigt das ultramoderne Satelliten-Telekommunikationsnetz der Vereinigten Arabischen Emirate für kommerzielle und öffentliche Nutzer
• Airbus Defence and Space und Thales Alenia Space gemeinsame Hauptauftragnehmer dieses umfangreichen Auftrags durch die Vereinigten Arabischen Emirate

18. April 2012 –Y1B, der zweite Satellit des Weltraum-Telekommunikationsprogramms der Vereinigten Arabischen Emirate (UAE) ist bereit für seinen Start ins All durch eine Proton-Trägerrakete, die von Baikonur in Kasachstan aus starten wird.

Das Yahsat-Projekt besteht aus zwei Satelliten und einem Bodensegment und ist ein vollständiges Satelliten-Telekommunikationssystem, das von Airbus Defence and Space und Thales Alenia Space (TAS) hergestellt wurde. Dieses System für die militärische und kommerzielle Nutzung wurde im Auftrag der Al Yah Satellite Communications Company (Yahsat) erstellt, einem Satellitentelekommunikationsbetreiber aus den arabischen Emiraten und Pionier in der Region Naher Osten, Afrika, Südwestasien und Europa. Im kommerziellen Bereich bietet dieses System ebenfalls innovative Lösungen für die Ausstrahlung von hochauflösendem Fernsehen (HDTV), den Transport von Internetdaten oder Unternehmensnetzwerken sowie für Dienste vom Typ Internet für öffentliche oder private Nutzer, wie auch für sichere Kommunikation.

Airbus Defence and Space ist verantwortlich für die Montage der beiden Satelliten und für deren Positionierung im Orbit. Thales Alenia Space liefert die Nutzlasten und ist für das Raumsegment, also für den Transport der Satelliten zuständig.

Airbus Defence and Space ist zusammen mit Thales Alenia Space für das Bodensegment verantwortlich, das ein Netzwerk von Bodenterminals und ein Verwaltungssystem umfasst, das alle Geräte fernsteuert.

In Kooperation mit Thales Communication and Security übernimmt Airbus Defence and Space den Betrieb des Wartungssystems für das Bodensegment und die Ausbildung der Bediener aus den Emiraten in den nächsten fünf Jahren.

Der Satellit Y1B wird Kapazitäten im Ka-Band und schnelle Internetdienste für kommerzielle und öffentliche Nutzer im Nahen Osten, Afrika und Südwestasien durch kostengünstige Ka-Band Multi-Spot-Beam Technologie (61 kleine Spotbeams) bereitstellen. Zudem wird - zusammen mit Y1A - eine namhafte Erweiterung der Kapazitäten für sichere Kommunikation im Nahen Osten erreicht.

Der Y1B hat eine Startmasse von ca. sechs Tonnen und eine Leistung von 14 kW und ist der für eine Lebensdauer von mehr als 15 Jahren ausgelegt. Wie schon der Y1A wurde der Y1B von Airbus Defence and Space auf einer Eurostar-E3000-Plattform integriert und am Standort in Toulouse getestet. Bis heute wurden mehr als 50 Eurostar-Satelliten in den Weltraum transportiert, die insgesamt eine Nutzungsdauer im Orbit von mehr als 400 Jahren ergeben. Die beiden kommerziellen und militärischen Nutzlasten im Ka-Band wurden durch kostengünstige Ka-Band Multi-Spot-Beam Technologie von Thales Alenia Space konstruiert. Die Positionierungsoperationen werden von Airbus Defence and Space von seinem Kontrollzentrum in Toulouse aus durchgeführt.

 

Über Al Yah Satellite Communications Company PrJSC (Yahsat)

Yahsat bietet maßgeschneiderte Satellitenkommunikationsdienste (öffentlich und kommerziell) für Breitband, TV und militärische Kommunikation im Nahen Osten, in Afrika, in Europa und in Südostasien, Yahsat ist eine Tochtergesellschaft von Mubadala Development Company (Mubadala), mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Es ist das erste Unteernehmen, das kommerzielle und institutionelle Satellitenkommunikationsdienste im Nahen Osten und in Afrika bereitstellt. Es sind dies:

  • YahClick - the satellite broadband service
  • YahSecure - the government satellite service
  • YahLink - the satellite connectivity service
  • YahService - end to end satellite solutions
  • YahCarrier - satellite solutions for telecommunications carriers

Yahsats erster Satellit, Y1A, wurde im April erfolgreich gestartet. Der zweite Satellit, Y1B, wird gegenwärtig auf seinen Start vorbereitet. (www.yahsat.ae).

 

Über Airbus Defence and Space

Airbus Defence and Space ist das führende europäische Unternehmen für Weltraumsysteme und -technik und die Nummer drei weltweit. Im Jahr 2011 erreichte Airbus Defence and Space einen Umsatz von knapp 5 Milliarden Euro und beschäftigte weltweit 18.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat seine Hauptstandorte in Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Spanien und den Niederlanden.

Als einziges Unternehmen in Europa deckt Airbus Defence and Space die gesamte Palette von zivilen und militärischen Raumfahrtsystemen und Dienstleistungen ab.

Das Kerngeschäft gliedert sich in drei Bereiche: Airbus Defence and Space für Trägerraketen und Weltraum-Infrastrukturen, Airbus Defence and Space für Satelliten und Bodensegmente sowie Airbus Defence and Space für umfassende, stationäre und mobile End-to-End-Lösungen für sichere und kommerzielle Satellitenkommunikation und Netzwerke, Ausrüstungen und Systeme für Hochsicherheits- und kommerzielle Satellitenkommunikation sowie maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen im Bereich Geo-Information weltweit.

Airbus Defence and Space ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der AIRBUS Group, ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen mit einem Umsatz von 49,1 Mrd.€ im Jahr 2011 und mehr als 133.000 Mitarbeitern. Zu AIRBUS Group gehören die Divisionen Airbus, Airbus Defence and Space, Cassidian und Eurocopter.

 

Medienkontakte: 

Mathias Pikelj (Airbus Defence and Space D)                                                        Tel.: +49 (0) 7545 8 9123

Gregory Gavroy (Airbus Defence and Space FR)                                                    Tel.: +33 (0) 1 77 75 80 32

Jeremy Close (Airbus Defence and Space UK)                                                       Tel.: +44 (0)1 438 77 3872

Francisco Lechón (Airbus Defence and Space SP)                                                 Tel.: +34 91 586 37 41

 

www.space-airbusds.com

 

YahSat