Airbus Defence and Space

ERSSS

ERSSS = Earth Remote Sensing Satellite System : Partnerschaft für Kasachstans Weltraumprogramm

Die Republik Kasachstan hat Airbus Defence and Space als strategischen Partner zur Entwicklung eines landeseigenen Weltraumprogramms ausgewählt. Das Partnerschaftsabkommen beinhaltet die Lieferung der zwei Erdbeobachtungssatelliten und den Aufbau sowohl des Integrationszentrums als auch der großen Anlage zur Ausbildung kasachischer Ingenieure. Darüber hinaus umfasst es die Gründung eines Joint Ventures für den Betrieb des Integrationszentrums durch Airbus Defence and Space und dessen Partner, die JSC NC Kasachstan Gharysh Sapary (KGS).

Das für Kasachstan bereitgestellte System ERSSS (Earth Remote Sensing Satellite System) umfasst zwei Erdbeobachtungssatelliten – einen hochauflösenden mit einer Bodenauflösung von 1 m und einen weiteren mit einer mittleren Auflösung von 7 m und einer großen Abtastbreite. Ferner beinhaltet das ERSSS-Programm den Aufbau des Bodensegments für Missionssteuerung und Bilddatenempfang in Kasachstans Hauptstadt Astana und die Verpflichtung zur satellitentechnischen Ausbildung kasachischer Ingenieure. Neben zivilen Anwendungen wie der Überwachung seiner Bodenschätze und landwirtschaftlichen Betriebe wird Kasachstan das Satellitensystem auch zur Gewinnung von Kartendaten und Unterstützung von Hilfseinsätzen im Katastrophenfall nutzen können.

Im Rahmen eines zweiten Vertrags baut Airbus Defence and Space in Astana derzeit ein Zentrum für die Montage, Integration und Erprobung (AIT) von Satelliten.

ErdbeobachtungRadar



SIEHE AUCH

    ALLE ERGEBNISSE