Airbus Defence and Space

Raumfahrt im Alltag Alle Programme

TerraSAR-X

Leistungsstarker SAR-Satellit mit Spitzenleistungen

TerraSAR-X, der neueste Ein-Tonnen-Allwettersatellit von Airbus Defence and Space wurde 2007 gestartet und liefert Erdbeobachtungsdaten neuer Qualität mit einer auf einen Meter genauen Auflösung für Wissenschaft und kommerzielle Anwendungen

Kommerzielle Nutzer verlangen detailreiche Daten, die auf ihren jeweiligen Bedarf genau abgestimmt sind. Diese Daten müssen schnell, zuverlässig und unabhängig von Tageslicht oder Witterungseinflüssen verfügbar sein. Die von TerraSAR-X gelieferten Daten erfüllen diese Anforderungen in vollem Umfang. Besonders geeignet für die kommerzielle Verwertung sind Daten von synthetischen Apertur-Radaren (SAR).

Die SAR-Instrumente liefern extrem detaillierte Radarbilder bei Tag und Nacht und bei jedem Wetter, sie dienen als Grundlage für ein breites Spektrum von Produkten und Dienstleistungen. Kundenspezifische Hightech-Bildauswertung, topographische Karten, Datenbanken und Analysen sind in vielen Bereichen immer gefragter: Umweltplanung, Landbewirtschaftung und Erschließung von Bodenschätzen, Regional- und Stadtplanung, Katastrophenmanagement und -Schutz, Risikobewertung für Versicherungen, Sicherheits- und Verteidigungsbereich.

Von TerraSAR-X gelieferte Datensätze neuer Qualität sorgen natürlich auch für eine Fülle neuer Forschungsansätze, wie beispielsweise in den Bereichen Ökologie, Geologie, Hydrologie und Ozeanographie. Selbst kleinste Verschiebungen an der Erdoberfläche können in der Größenordnung von Millimetern gemessen und somit weitere wissenschaftliche Anwendungsfelder (Geländesenkungen, Plattentektonik, Vulkanismus, Erdbeben) unterstützt werden.

Das deutsche TerraSAR-X- Raumfahrtprogramm wird erstmals in einer öffentlich-privaten Partnerschaft (PPP) durchgeführt, bei der beide Parteien zur Finanzierung beitragen. Kooperationspartner sind das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und Airbus Defence and Space. DLR zeichnet verantwortlich für die wissenschaftliche Verwertung der Daten. Die kommerzielle Vermarktung übernimmt exklusiv die GEO-Information Division von Airbus Defence and Space.

ErdbeobachtungFernerkundungTerraSAR-XTanDEM-X



SIEHE AUCH

ALLE ERGEBNISSE