Airbus Defence and Space

Worldstar

Verbindet die Welt

Airbus Defence and Space wurde von Alcatel Space ausgewählt, um eine Serie identischer geostationärer Satelliten für Worldspace Inc. zu bauen. Diese strahlen Audio, Text und Bilder an mehr als 6,4 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt aus, wofür sie eine neue Generation kostengünstiger tragbarer Empfänger verwenden.

Afristar wurde 1998 und Asiastar im Jahr 2000 gestartet. Ein weiterer Satellit, Worldstar 3, ist fertiggestellt worden. Airbus Defence and Space war Hauptauftragnehmer für die Satelliten, während Alcatel Space die Federführung für die Nutzlast und das Gesamtsystem der Satelliten hatte. Der Satellit basiert auf der größten Version der Eurostar-Plattform E2000, um die für die Mission notwendige zusätzliche Leistung und Lebensdauer zu liefern.

Darüber hinaus lieferte Airbus Defence and Space auch die ausfaltbaren Reflektoren. Zudem hat das Unternehmen die Kontrollzentren für jeden Satelliten entwickelt.

KommunikationEurostar series



SIEHE AUCH

ALLE ERGEBNISSE