Airbus Defence and Space

Raumfahrtunternehmen Airbus Defence and Space ist familienfreundlich

• Standort Bremen mit "berufundfamilie"-Gütesiegel ausgezeichnet
• Zertifikat für familienbewusster Personalpolitik offiziell im Mai in Berlin überreicht

Bremen/Berlin, 26. Mai 2011 – Der Airbus Defence and Space-Standort Bremen ist von der gemeinnützigen Gesellschaft "berufundfamilie gGmbH" mit dem Gütesiegel „familienfreundlicher Betrieb“ ausgezeichnet worden. In Berlin haben Josef Hecken, Staatssekretär im Bundesfamilienministerium, und Peter Hintze, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundeswirtschaftsminister, am 25. Mai 2011 die Zertifikats-Urkunde zum „audit berufundfamilie“ an Airbus Defence and Space überreicht. Die Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder und der Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler tragen gemeinsam die Schirmherrschaft für das audit. Das Zertifikat kann von dem Unternehmen ab sofort genutzt werden.

„Unsere Anstrengungen, die bestehenden Arbeitsbedingungen hier am Standort durch verschiedene Arbeitsplatzregelungen und Betriebsvereinbarungen familienfreundlicher zu gestalten, wurden kritisch untersucht und letztlich so positiv beurteilt, dass dies zur Vergabe des Zertifikats an uns geführt hat", sagte Dr. Michael Menking, Standortleiter von Airbus Defence and Space in Bremen. „Im Mittelpunkt stehen dabei flexibles Arbeiten, Personalentwicklung und ganz konkrete Unterstützungen der Familien. Mit Erteilung des Gütesiegels geht aber auch die Verpflichtung einher, weitere familienbewusste Regelungen einzuführen. In drei Jahren werden wir uns erneut einer "Qualitätsprüfung" stellen, um das Zertifikat zu behalten. Wir wollen eine Unternehmenskultur schaffen, in der eine Unterstützung von Familienangehörigen  durch unsere Beschäftigten nicht nur akzeptiert, sondern vom Unternehmen aktiv gefördert wird. Dies beschränkt sich nicht nur auf Leistungen und Hilfe durch den Personalbereich, sondern erfordert das Engagement aller Führungs- und Fachkräfte.“

Mit der Teilnahme am "audit berufundfamilie" zeigt Airbus Defence and Space die Wertschätzung für alle Beschäftigten, die sich um ihre Familie kümmern und ihr Berufsleben damit in Einklang bringen möchten. Sie anerkennt sowohl das klassische Rollen- und Familienverständnis als auch den offenen Familienbegriff, in den verschiedenste Lebensgemeinschaften eingeschlossen sind. Eine familienbewusste Personalpolitik soll die Motivation der Mitarbeiter fördern. Airbus Defence and Space will sich damit weiterhin als attraktiver und familienbewusster Arbeitgeber regional und überregional positionieren.

"Dies alles gilt nicht nur für den Standort Bremen", so Menking weiter. „Im vergangenen Jahr hat unser Standort Friedrichshafen das Zertifikat als erster Airbus Defence and Space-Standort bekommen. Auch die anderen deutschen Airbus Defence and Space-Standorte Ottobrunn und Lampoldshausen haben sich dem Audit unterzogen und in diesem Jahr das Gütesiegel erhalten."

Die "berufundfamilie gGmbH" wurde 1998 von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung gegründet, um alle Aktivitäten der Stiftung im gleichnamigen Themenfeld zu bündeln. In den vergangenen Jahren hat sich das Zertifikat "audit berufundfamilie" zum anerkannten Qualitätssiegel familienbewusster Personalpolitik entwickelt. Unternehmen, die ein solches Zertifikat erhalten, haben bewiesen, dass sie eine nachhaltig familienbewusste Personalpolitik betreiben.

Empfohlen von den führenden deutschen Wirtschaftsverbänden BDA, BDI, DIHK und ZDH steht das "audit berufundfamilie" außerdem unter der Schirmherrschaft der Bundesfamilienministerin und des Bundeswirtschaftsministers.

Gesellschafter der "berufundfamilie gGmbH" ist die Gemeinnützige Hertie-Stiftung. Finanzielle Unterstützung erhält die Gesellschaft durch die Gemeinnützige Hertie-Stiftung und den Europäischen Sozialfonds.

 

Über Airbus Defence and Space

Airbus Defence and Space ist das führende europäische Unternehmen bei Weltraumtechnologien. Als eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der AIRBUS Group ist das Unternehmen auf zivile und militärische Raumfahrtsysteme und Dienstleistungen spezialisiert. Im Jahr 2010 erreichte Airbus Defence and Space einen Umsatz von 5 Milliarden € und beschäftigte mehr als 15.000 Mitarbeiter in Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Spanien und den Niederlanden. Das Kerngeschäft gliedert sich in drei Bereiche: Airbus Defence and Space für Trägerraketen und Weltraum-Infrastrukturen, Airbus Defence and Space für Satelliten und Bodensegmente sowie Airbus Defence and Space für umfassende End-zu-End- und Mehrwert-Lösungen bei Sicherheits- und kommerzieller Satellitenkommunikation und Netzwerken, Equipment für Hochsicherheits-Satellitenkommunikation, maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen für Geo-Informationen sowie weltweite Dienstleistungen für Navigation.

AIRBUS Group ist ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen mit einem Umsatz von € 45,8 Mrd. im Jahr 2010 und fast 122.000 Mitarbeitern. Zu AIRBUS Group gehören die Divisionen Airbus, Airbus Defence and Space, Cassidian und Eurocopter.

 

 

Medienkontakte: 

 

Ralph Heinrich (Airbus Defence and Space D)                                                        Tel.: +49 (0) 89 607 33971

 

 

www.space-airbusds.com

Airbus Defence and Space